Freie Wählergemeinschaft Steinfurt
Freie Wählergemeinschaft Steinfurt

Berichte aus dem Jahr 2013

20.12.13 - Zisterne für neue Feuerwache

Bericht der Münsterschen Zeitung

 

Für Diplom-Ingenieur Jürgen Lambers von den Freien Wählern Steinfurt, der sich fast sein ganzes Berufsleben mit dieser Thematik beschäftigt hat, gehören Überlegungen, eine Regenwasserzisterne bei Bauvorhaben mit zu berücksichtigen, einfach dazu.


So auch für das Bauvorhaben Feuerwache Borghorst. Folgerichtig hat seine Partei am 9. Dezember beim Bürgermeister beantragt, den Einbau einer Regenwasser-Zisterne zu überprüfen...(mehr)

09.12.2013 - Aktuelles aus der Fraktion

  • FWS unterstützt den Antrag auf Kostenübernahme für die Erneuerung der Beregnungsanlage im Wilmsberger Waldstadion (mehr)
  • FWS fordert Aufklärung über Altlasten im Bereich des Bahnhofs Borghorst (mehr)

25.11.2013 - Bericht aus der Fraktion

  • FWS stellt den Antrag, ab 2014 auf die Sportstättennutzungsgebühr zu verzichten.
  • Die Gebührenkalkulation 2014 für die Entwässerungsgebühren wird von der FWS abgelehnt.
  • Der Kindertreff „Kiste“ kann weiterhin die bisherigen Räumlichkeiten in den Kellerräumen des Ludwighauses nutzen Hier ist eine sehr gute Regelung gefunden worden!

Lesen Sie hier die vollständigen Bericht

04.11.2013 - Aktuelles aus der Fraktion

 

Die Freien Wähler sehen das Bestreben der MLH-Genossenschaft sehr positiv, das Martin-Luther-Haus als „Haus der Bürger“ für vielfältige Nutzungen bereitzuhalten...(mehr)

Die Interessengemeinschaft zum Erhalt der Bauerschaft Veltrup ist dagegen. Die Landwirtschaftskammer und der Westfälische-Lippischer Landwirtschaftsverband sprechen sich ebenfalls gegen den geplanten Campingplatz und der Errichtung von Ferienwohnungen in Veltrup aus. Die Verwaltung will aber nicht sehen, dass bei dieser Freizeiteinrichtung von 24 Hektar wertvolle Naturräume zerstört werden...(mehr)
Auf unseren Antrag hin ist jetzt ein neues Abfallentsorgungssystem beschlossen worden. „Natürlich wird es auch einige Umstellungsschwierigkeiten geben“, erläuterte Monika Müller als Ratsmitglied im Umweltausschuss. Wir haben uns dafür ausgesprochen, Mitte 2014 alle aufgelaufenen Probleme zu analysieren...(mehr)

24.09.2013 - Informationen der FWS-Fraktion zu folgenden Themen

 

  • Ja zum Klimaschutz - Nein zum Klimaschutzmanager
  • FWS wünscht Abstandsregelung für Windräder
  • Stellungnahme zum Bebauungsplan Lindenstraße

Den vollständigen Bericht finden Sie hier

09.09.2013 - Aktuelles aus der Fraktion

 

  • Feuerwehrgerätehaus: FWS spricht sich für eine Funktionausschreibung aus
  • Löschfahrzeuge: FWS befürwortet Neuanschaffungen
  • Schulstandort Steinfurt: FWS ist für die Errichtung eines Grundschulverbundes

Hier finden Sie den vollständigen Bericht

05.09.2013 - Die WN zum Ende des Wiegesystems

 

Hier lesen Sie Berichte der Westfälischen Nachrichten

15.07.2013 - Bericht aus der Fraktion

 

  • „Zählen Einsprüche unserer Bürger nicht mehr?“ fragt Ratsmitglied Peter Engberding bei der Besprechung der Planungsausschuss-Vorlage 630/2013. Hier werden Bedenken der Anlieger gegen die Konzentrationszonen für die Windenergienutzung mit den Hinweisen auf die Energiewende in Deutschland abgeschmettert...
  • Eine hohe fünfstellige Summe als Finanzspritze bekam die Heinrich-Neuy-Stiftung von der Stadt Steinfurt, um Rechnungen bezahlen zu können. Doch konnten wir in der Münsterschen Zeitung (12.07.2013) über den Streit zwischen Vorstand und Kuratorium der Neuy-Stiftung lesen...
  • Eine hohe fünfstellige Summe als Finanzspritze bekam die Heinrich-Neuy-Stiftung von der Stadt Steinfurt, um Rechnungen bezahlen zu können. Doch konnten wir in der Münsterschen Zeitung (12.07.2013) über den Streit zwischen Vorstand und Kuratorium der Neuy-Stiftung lesen...

Hier finden Sie den vollständigen Bericht

24.06.2013 - Aktuelles aus der Fraktion

 

  • Die Interessensgemeinschaft gegen das Krematorium am evangelischen Friedhof stellt sich vor
  • Nach beschlossenen massiven Erhögung der Grundsteuer B verlässt die Stadt ihre angekündigte Sparlinie. Der Bürgermeister will für Burgsteinfurt einen Altstadtmanager “installieren“. 
  • Für die FWS ist die Errichtung eines Grundschulverbunds zwischen der Graf-Ludwig-Schule als Hauptstandort und der Willibrordschule als Teilstandort ein notwendiger Weg, um auf die rückläufige Zahl der Schulanfänger zu reagieren.

 

Den vollständigen Bericht finden Sie hier

13.05.2013 - Aktuelles aus der Fraktion

 

  • Mitglieder der FWS-Fraktion besuchen den städtischen Bauhof und informieren sich über die Aufgaben der Mitarbeiter
  • FWS kann der Vorlage "Neubau eines Feuerwehrgebäudes" aus Kostengründen nicht zustimmen
  • Der Vorschlag der GAL hinsichtlich der Villa Heimann wird begrüßt
  • Die Änderung Bebauungsplan Nr. 19a „Lindenstraße“ im Bereich südlich der Straße Grottenkamp wird von der FWS unterstützt

Die vollständigen Informationen finden Sie hier

22.04.2013 - Der Bericht aus der Fraktion

 

Über folgende Themen diskutierten die FWS-Fraktionsmitglieder:

  • Neubau eines Krematoriums im Bereich des Friedhofes Lange Stiege
  • Einführung der Ehrenamtskarte des Landes NRW
  • Neubau des Feuerwehrgerätehauses

 

Den vollständigen Bericht finden Sie hier

11.03.2013 - Aktuelles aus der Fraktion

 

„Warum bring die Verwaltung erst eine Alternative zum Brückenabriss Leerer Straße nach dem Antrag der FDP-Fraktion?" bemängelt Reinhold Dankel diese Arbeitsweise. Die Bauverwaltung scheint gefangen in ihrem Alltag zu sein, sie muss ihren Blick erweitern...(mehr)

Ein Krematorium in Steinfurt auf den Bereich des Friedhofes „Lange Stiege"? Die FWS sieht dieses Vorhaben positiv...(mehr)

Poller rein – Poller raus. „Für uns muss die neue Brunnenanlage durch eine Abpollerung dauerhaft geschützt werden...(mehr)

04.03.2013 - Bericht aus der Fraktion

 

Schon zum dritten Mal führte die Stadt Steinfurt zusammen mit der WN die Aktion „Bürgerhaushalt" durch. Über 520 Bürgerinnen und Bürger haben im Internet die Möglichkeit genutzt, Vorschläge zum städtischen Haushalt einzubringen. Was macht aber der Bürgermeister mit diesen aufgezeigten Sparideen? Er beachtet sie nicht...(mehr)

 

Die FWS begrüßt, dass die Tribünenanlage im Volksbank-Stadium jetzt errichtet werden kann...(mehr)

 

FWS ist gegen die massive Erhöhung der Grundsteuer B...(mehr)

22.02.2013 - Fraktionsbericht zur Haushaltsberatung

 

Wir haben zwei wesentliche Knackpunkte. Wenn diese nicht angepackt werden, können wir dem Haushalt nicht zustimmen.

 

Erstens: Die Stadt plant bei der Grundsteuer B in den nächsten Jahren den Hebesatz um über 60 % zu erhöhen. Hiervon sind alle Eigentümer und Mieter in Steinfurt betroffen. Die FWS widerspricht diesen drastischen Steuererhöhungsplänen... (mehr)

 

Zweitens: Die FWS hat sehr intensiv die bisherige Planung zum Projekt Feuerwehrgerätehaus begleitet. Die Stadt Steinfurt ist mit ihren Vorstellungen zum Feuerwehrgerätehaus absolut Spitze. Ein Vergleich neu erstellter Feuerwehrgerätehäusern in umliegenden Orten mit den Vorstellungen in Steinfurt zeigt, dass alle Städte und Gemeinden ihre Gerätehäuser günstiger erstellen konnten... (mehr)

19.02.2013 - FWS diskutiert Sparvorschläge der Bürgerinnen und Bürger zur Haushaltskonsolidierung

 

Die FWS-Fraktion hat sich sehr intensiv mit den vielfältigen Sparvorschlägen zum Bürgerhaushalt befasst. Wenn ca. 47,12 % der Steinfurter Bürgerinnen und Bürger in der Verwaltung und bei dem Rat sparen wollen, können wir nicht einfach zur Tagesordnung übergehen und die Vorschläge nur „wegheften"...(mehr)

 

Weitere aktuelle Informationen finden Sie hier

WetterOnline
Das Wetter für
Steinfurt

Besucher seit 01.01.2013

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freie Wählergemeinschaft Steinfurt